Die Wissenschaft hinter Fluticasonpropionat

Woman jogging through forest

Erste Wahl und Langzeitbehandlung-Empfehlung1

Allergologen betrachten intranasale Glukokortikoide als Goldstandard zur Linderung von mittelschweren bis schweren Heuschnupfen-Symptomen1-5,8

  • Die Behandlung mit intranasalen Glukokortikoiden ist als eine wirksame Langzeitbehandlungsoption für Heuschnupfen-Betroffene anerkannt.1,8
  • Im Oktober 2016 wurde Fluticasonpropionat für die nasale Anwendung aus der Verschreibungspflicht entlassen und kann nun aufgrund seines guten Nutzen-Risiko-Profils 3 Monate lang in der Selbstmedikation angewendet werden. Ist eine Therapie mit Otri-Allergie darüber hinaus notwendig, sollte eine Arztrücksprache erfolgen.7

Seit mehr als 25 Jahren als Heuschnupfen-Therapie im Einsatz6

  • Die Studie von Benincasa et al. (1994) hat gezeigt, dass die Heuschnupfen-Symptomatik durch Otri-Allergie so gut gelindert wird, dass eine zusätzliche Anwendung von Cetirizin keine weitere Verbesserung bringt.8
  • Optimiertes Wirk- und Sicherheitsprofil im Vergleich zu Glucocorticoiden der 1. Generation
  • Geringe Bioverfügbarkeit von <1%
Man Street Smiling

Effektiver als Antihistamin-Tabletten2-5

Der Wirkstoff Fluticasonpropionat blockiert die Entzündungsreaktion von Heuschnupfen effektiver als Antihistamin-Tabletten.

24h Symptom-Linderung an Augen und Nase6

  • Blockiert die sechs wichtigsten Entzündungsmediatoren, während Antihistamin-Tabletten nur einen Entzündungsmediator blockieren – Histamin. Intranasale Glukokortikoide verhindern somit zusätzlich die Verstärkung und Chronifizierung der Symptome.2-5, 9
  • Bekämpft die Entzündung der Nasenschleimhaut im Gegensatz zu Antihistamin-Tabletten, die keine verstopfte Nase behandeln6
  • Lindert zudem okuläre Heuschnupfen-Symptome effektiv6

Fluticasonpropionat ist Mittel der ersten Wahl bei mittelschweren bis schweren Heuschnupfen1-5,8

Studien zu Fluticasonpropionat

  • Nasale Wirksamkeit: Wirkeintritt von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason

    Wirkeintritt von Otri-Allergie

    Wirksamkeit bei Heuschnupfen

    Bei einigen Patienten beginnt die Wirkung bereits nach 2-4 Stunden. Die meisten Patienten spüren eine gewisse Linderung nach 12 Stunden. Nach 1-2 Tagen ist eine deutliche Symptomlinderung zu vermerken, während nach 3-4 Tagen die maximale Wirkung erreicht wird.6,10

  • Okuläre Wirksamkeit: Signifikante Linderung der Augensymptome in einer 14-tägigen Studie mit Otri-Allergie Nasenspray Fluticason im Vergleich zu einem Placebo12

    Okuläre Symptom Studie

    Signifikante Linderung der Augensymptome in einer 14-tägigen Studie mit Otri-Allergie Nasenspray Fluticason im Vergleich zu einem Placebo12

    • Ärzte berichten: Signifikante Linderung des Gesamtscores der okulären Symptome (TOSS= Total Ocular Symptom Score) [>40% Verbesserung des TOSS am Tag 7 gegenüber dem Ausgangswert im Vergleich zu Placebo mit p<0,001]§
    • Die Patienten berichten: Signifikante Linderung der okulären Symptome in den Wochen 1 und 2 (P<0,001)§

    § Basierend auf einer Neuberechnung bereits publizierter Daten.

    Okuläre Symptom Studie Grafik

    Deutliche Linderung von Augenjuckreiz und Tränen der Augen12

    Ärzte berichten: Signifikante Linderung des Gesamtscores okulärer Symptome (P<0,001):

    • Mittlere Veränderung nach 7 Tagen gegenüber dem Ausgangswert (%): Otri-Allergie Fluticason 200μg QD (n=821): 41,4%§Placebo (n=822): 26,4%§
    • Mittlere Veränderung nach 14 Tagen gegenüber dem Ausgangswert (%): Otri-Allergie Fluticason 200μg QD (n=821): 50%§Placebo (n=822): 31,3%§

    An den beiden Tagen 7 und 14 der Studie sorgte Otri-Allergie Nasenspray Fluticason für eine deutliche Linderung von Juckreiz und Tränen der Augen.

    § Basierend auf einer Neuberechnung bereits publizierter Daten.

Otri-Allergie - eine leitliniengerechte Empfehlung1

Product Packshot

Otri-Allergie Nasenspray Fluticason

Erfahren Sie, wie Otri-Allergie Nasenspray Fluticason Ihren Patienten helfen kann.

 

Helfen Sie Ihren Patienten mit einer leitliniengerechten Empfehlung zur Behandlung von Heuschnupfen1

Allergy lifestyle image

Heuschnupfen

Erfahren Sie mehr über die Ursachen, Auslöser und Therapie von Heuschnupfen.

ERFAHREN SIE MEHR

Training center icon

Trainingscenter

Die hier bereitgestellten Fortbildungsmaterialien verhelfen Ihnen zu einem tieferen Verständnis der wissenschaftlichen Grundlagen der Atemwegs-Therapien von GSK.

DEMNÄCHST VERFÜGBAR

Patient resources icon

Materialien für Ihre Patienten

Laden Sie Informationen für Ihre Patienten herunter.

DEMNÄCHST VERFÜGBAR