Formulierungen mit Sorbitol und Hypromellose

Sorbitol und Hypromellose

Sorbitol und Hypromellose ergänzen die Wirkung von Dekongestiva, wie Xylometazolin

Die Bestandteile Sorbitol und Hypromellose in Otriven 0,1% Nasentropfen und in Otriven 0,1% Nasenspray (Quetschflasche) unterstützen den abschwellenden Wirkstoff Xylometazolin, indem:

  • Die Feuchtigkeit der nasale Mukosa wieder hergestellt wird1
  • Die Viskosität des Nasensprays oder der Nasentropfen erhöht wird, um den Verbleib des Wirkstoffs auf der Schleimhautoberfläche zu verlängern3
Wirkung von Xylometazolin

Neben Sorbitol und Hypromellose ist Xylometazolin in Otriven gegen Schnupfen 0,1% Nasentropfen und Nasenspray (Quetschflasche) enthalten

Xylometazolin bewirkt eine Verengung der erweiterten Blutgefäße in der Nasenschleimhaut und ist ein Sympathomimetikum, das an α-Adrenorezeptoren bindet.4,5 Die Wirkung tritt innerhalb von 2 Minuten ein und bleibt bis zu 12 Stunden erhalten.4

Hypromellose und Sorbitol haben eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Nasenpassage1

  • Sorbitol und Hypromellose beruhigen und befeuchten die trockenen und irritierten Nasengänge1,2

    woman-nasal-spray

    Sorbitol ist ein Feuchthaltemittel mit stark hygroskopischen Eigenschaften1

    Sorbitol ist ein natürlich vorkommender Alkohol, der aus Glukose synthetisiert werden kann.4 Durch seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften befeuchtet Sorbitol die nasale Schleimhaut. Außerdem kann Sorbitol in niedriger Konzentration auch als topische Emulsion verwendet werden.1

    Woman sneezing

    Hypromellose ist ein inertes viskoelastisches Polymer, das als Emulgator, Bioadhäsiv und Verdickungsmittel verwendet werden kann1,6

    Hypromellose wird häufig als Suspensions- und Verdickungsmittel in topischen Arzneimitteln verwendet.1 Außerdem kann Hypromellose Feuchtigkeit absorbieren und wird deshalb auch als Feuchthaltemittel eingesetzt.1 Aufgrund der speziellen Oberflächeneigenschaften von Hypromellose, wird die Oberflächenspannung reduziert und folglich die Viskosität erhöht. Dadurch entsteht eine zusätzliche Schutzbarriere für die Nasenschleimhaut.7,8 Durch diese Eigenschaft wird auch die Anhaftung von topischen Nasensprays an die Schleimhaut verbessert und der abschwellende Wirkstoff kann länger wirken.3

  • Studien zeigen, dass Hyromellose eine Schutzbarriere gegen Allergene aus der Umwelt bildet5

    Structure of nasal mucosa

    Diverse Studien stützen die Annahme, dass Hypromellose effektiv als Barriere fungiert und so die Exposition der nasalen Schleimhaut gegenüber Allergenen aus der Umwelt verringert. Dies deutet drauf hin, dass Hypromellose in Nasentropfen oder -sprays bei allergischer Rhinitis ihre Fähigkeit zur Linderung der Symptome verbessert.8

  • Sorbitol und Hypromellose wirken einer durch topische Vasokonstriktoren verursachten Trockenheit entgegen9

    Woman using nasal spray

    Im Gegensatz zu alternativen nasalen Dekongestiva können Zubereitungen mit Sorbitol und Hypermellose mehr Wasser binden und besitzen ausgeprägte feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, sowie die Fähigkeit Trockenheit – verursacht durch die Anwendung topischer Vasokonstriktoren – entgegen zu wirken.9

Entdecken Sie unsere Produkte mit den Inhaltsstoffen Sorbitol und Hypromellose

Otriven gegen Schnupfen 0,1% Nasentropfen Packshot

Otriven gegen Schnupfen 0,1% Nasentropfen und Quetschflasche

Otriven 0,1% Nasentropfen und Quetschflasche enthalten neben dem bewährtem Wirkstoff Xylometazolin Sorbitol und Hypromellose.

Otriven – Ihr Schnupfenexperte

Runny nose icon

Schnupfen

Erfahren Sie hier mehr über Schnupfen.

Erfahren Sie mehr

Otriven Logo

Das Otriven-Sortiment

Finden Sie heraus wie das Otriven-Sortiment Ihren Patienten helfen kann.

Erfahren Sie mehr

Man suffering sinus pressure

Sinusitis

Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen, Symptome und Behandlung einer Nasennebenhöhlenentzündung.

Erfahren Sie mehr